Login





Passwort vergessen...



Die Online Stockkarte

Ihr Vorteil

für Imker ist es in der Regel sehr mühsam alle Völker voll im Griff zu haben. Aus diesem Grund können Sie jetzt mit der Online Stockkarte von überall auf Ihre Völker zugreifen und Ihre Tätigkeiten dokumentieren und planen. Einfach und schnell ob Handy oder am PC/Laptop.

Ziel dieses Portals ist eine einfache Verwaltung für Bienenstände und deren Völker, damit der Imker nicht immer alles von Hand aufschreiben muss. Mit Hilfe eines QRCodes, welcher der Imker direkt auf dem Portal generieren und ausdrucken kann, kann mit dem Smartphone dieser gescannt werden und kommt so schnell auf den entsprechenden Bienenstock.

? Der ganz grosse Vorteil ist, dieses Portal kann von überall aus genutzt werden. Es ist eine Web Applikation und kann somit auf dem PC, Tablet oder Smartphone genutzt werden. So kann auch zuhause oder direkt am Bienenstand damit gearbeitet werden.

Unten habe ich ein paar Bilder angefügt, damit man sich ein Bild machen kann, wie das ganze aussieht. Mit dem Benutzer demo und dem Passwort demo kann man sich einloggen und ausprobieren. Es werden keine Änderungen übernommen!

Folgende Funktionen stehen zur Verfügung:

  • Standkarte, Informationen über Ihre Bienenstände
  • Stockkarte, Informationen über Ihre Völker auf dem Stand
  • Tätigkeiten Protokoll, hinzufügen, bearbeiten und löschen Ihrer Tätigkeiten
  • Hinweise, Sie können Hinweise erfassen, welche Sie via E-Mail rechtzeitig informiert
  • Drucken, Stockkarte und Behandlungsjournal einfach und schnell drucken oder ansehen
  • Trachtkalender, sehen Sie, welche Pflanze wann blüht
  • Betriebskonzept, erstellen sie einfach Ihr Betriebskonzept nach der Vorlage von bienen.ch
  • Home Account Info Quiz Trachtkalender home_work Betriebskonzept Hilfe Logout

    News von www.bienen.ch

    Bisherige BGD-Dienstleistungen für Mitglieder von Vereinen weiterhin kostenlos - 20.01.2022

    Die vor rund einem Jahr in Kraft gesetzte Tiergesundheitsdienst-Verordnung (TGDV) setzt an den Bienengesundheitsdienst (BGD) neue Ansprüche. Damit er von der finanziellen Unterstützung von Bund und Kantonen weiterhin profitieren kann, müssen Bienenhalterinnen und Bienenhalter, die keinem Imkerverein angehören, seit dem 1.1.2022 für gewisse BGD-Dienstleistungen bezahlen. Für jene, die Mitglied in einer Sektion sind, ändert sich nichts – das bisherige Angebot (Grundangebot) bleibt für sie kostenlos.

    Alle Informationen, die vom BGD in elektronischer Form zur Verfügung gestellt werden (beispielsweise Merkblätter, Videos, Betriebskonzept-Vorlage und Newsletter), die Teilnahme an Online-Live-Veranstaltungen und die Nutzung der Hotline (0800 274 274 und info@apiservice.ch) bleiben auch für Nicht-Mitglieder kostenlos. Den ab dem 1.1.2022 gültigen BGD-Leistungskatalog mit den Tarifen für Nicht-Mitglieder und den ersten kostenpflichtigen Zusatzleistungen finden Sie unter diesem Link  .

    Weitere Informationen zum Thema entnehmen Sie bitte der Januar-Ausgabe 2022 der Schweizerischen Bienen-Zeitung (S. 13 – 14).

    Teilnehmersuche Pilot neues BGD-Gesundheitsprogramm - 19.01.2022

    Wollen Sie Ihre Imkerpraxis optimieren und ideale Voraussetzungen schaffen für gesunde Bienenvölker und geringe Winterverluste? Sind Sie daran interessiert, nach dem Betriebskonzept und den Empfehlungen des Bienengesundheitsdienstes zu arbeiten und dabei vom BGD-Team eng begleitet und unterstützt zu werden? Möchten Sie zudem vom regelmässigen Austausch mit Gleichgesinnten profitieren? Sind Sie Mitglied in einem Schweizer oder Liechtensteiner Imkerverein? Sind Sie bereit, Ihre Arbeit zu dokumentieren?

    Wenn ja, dann sind Sie genau die Richtige/der Richtige für die Teilnahme an unserem diesjährigen Pilotprojekt zum neuen Gesundheitsprogramm, mit dem Ziel einer BGD-Anerkennung als «Zeitgemässe Bienenhaltung». Da Sie bei der endgültigen Ausgestaltung des Programms zur Bienengesundheitsförderung mitwirken werden, ist die Teilnahme im Pilotjahr 2022 kostenlos.

    Melden Sie sich in einem ersten Schritt möglichst rasch für einen der geplanten Informationsanlässe an - die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Erwerbs-, Nebenerwerbsimker und Imkerkader sind nicht die hauptsächliche Zielgruppe des Pilots. Die Kickoff-Veranstaltungen finden am 22.2.2022 in Gossau SG und am 4.3.2022 in Reiden LU statt. Für die Anmeldung zu diesem Anlass klicken Sie bitte hier  . Wir werden uns danach mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Neue Videos für Schweizerkasten - 17.01.2022

    Vom Kurzfilm zu den «Imkerarbeiten im 1. Halbjahr» gemäss Betriebskonzept ist seit kurzem eine Version für den Schweizerkasten verfügbar. Weiter hat das BGD-Team ergänzend zum Merkblatt 4.6.2. ein Handyvideo zum Thema «Königinnenvermehrung im Laurenzkasten» produziert.

    Beide Videos finden Sie unter www.bienen.ch/merkblatt   unterhalb der Merkblätter.

    Betriebskonzept-Workshops für Imker: neue Termine 2022 - 06.01.2022

    Aufgrund der grossen Nachfrage und der sehr positiven Rückmeldungen, wird der Bienengesundheitsdienst (BGD) in diesem Jahr weitere Betriebskonzept-Workshops durchführen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellen direkt mit ihrem Laptop oder Tablet ihr persönliches Konzept zusammen und profitieren dabei von der fachlichen und technischen Unterstützung der BGD-Spezialisten. Die neuen Termine und Informationen zum Anmeldevorgehen finden Sie unter www.bienen.ch/bgd-anlaesse  .